Am 27./28. August 2011 fand der Abschlußwettbewerb in Erfurt statt.

Der LSC Erfurt war sehr gut vorbereitet, letztlich dadurch, dass wir bereits 2006 einmal dort zu Gast sein durften und die beiden Hauptakteure, Roland und Stefan Gross auch schon an F3A-X Wettbewerben teilgenommen haben.

Ergebnisse 4. Teilwettbewerb F3A-X Erfurt 2011

Ergebnisse Jahreswertung F3A-X 2011

Mit dem 4. Teilwettbewerb geht eine beeindruckende F3A-X Saison zu Ende. Im ersten Jahr als Sportreferat im DMFV schreibt diese Kunstflugklasse nunmehr eine dreißigjährige Kunstfluggeschichte.

Bei zunächst 36 Grad im Schatten am Freitag vir dem Wettkampf war das Training ein wenig eine Qual. Das sollte jedoch so nicht bleiben und so begann der Samstag Morgen mit Regen und maximal 15 Grad!

IMG_00111

In voller Erwartung auf besseres Wetter: Gute Stimmung beim Abschlusswettbewerb.

IMG_00921

Die Sieger der A, B, und C-Klasse des Abschlusswettbewerbes in Erfurt (siehe Ergebnisliste)

IMG_0125

Und das sind die Sieger der Jahresrunde 2011!

Besonders hervorzuheben ist, dass auch wie in 2010 die B-Klasse von einem ganz jungen Kunstflugtalent dominiert wurde. Der erst 12-jährige Alexander Raff gewann den Abschlußwettkampf, wie auch die Gesamtwertung, vor seinem Vater Thomas. Ein sehr motiviertes Vater-Sohn Pilotenteam. Beide steigen im kommenden Jahr in die A-Klasse auf. Von den beiden wird man sicher noch einiges hören.

Damit geht eine Saison zu Ende, die auf jedem Wettbewerb besonderen Witterungsverhältnissen ausgesetzt war, dennoch konnte fast immer das komplette Wettbewerbsprogramm absolviert werden. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle austragenden Vereine, für ihren Ehrgeiz, ihr Engagement und ihre wunderbare Gastfreundschaft.

Ein herzliches Dankeschön auch an die F3A-X Piloten, für ihren sportlichen und fairen Umgang miteinander, für die tolle Kameradschaft und Hilfsbereitschaft untereinander. Letztes zeichnet diese Klasse seit 3 Jahrzehnten in einem besonderen und beeindruckenden Maße aus.

Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei allen, die mich während dieser Saison unterstützt haben, sei es bei der Organisation auf den Wettbewerben, bei der Anfertigung der Bild- und Textdokumentation, bei der Vorbereitung der Wettbewerbs- u. Jahresauswertung, der Flugprogrammerstellung, und, und…. Nur dadurch wurde es mir möglich, selbst als aktiver Teilnehmer dabei zu sein, was wiederum langjährigen Freundschaften zu Grunde liegt.

Ein umfassender Bericht über die F3A-X Saison 2011, inklusive aller technischer Daten erscheint in Kürze.

Freundliche Grüße

Stefan Buch